Basics #4: Wie formt man Foam?

Das brauchst Du:

(mit * markierte Links sind Affiliate-Links)

So formst Du:

  1. Übe erstmal an einem Test-Stück. Vor allem, wenn du neuen Foam hast, empfiehlt es sich immer, zu testen wie sich das Material verhält und wie lange du draufhalten kannst, bevor es schmilzt ;)

  2. Schalten den Heißluftfön erstmal nur auf die geringste Stufe

  3. Erhitze dein Foam-Teil ganz vorsichtig von beiden Seiten!

  4. Das sollte wirklich nur ein paar Sekunden dauern (5-10), der Foam darf nicht schmelzen!

  5. Biege dein Teil in die Form, in die du es haben willst und lasse es ein paar Sekunden abkühlen

  6. Wiederhole diesen Vorgang evtl. ein paar mal.


Tipp: Für Runde Formen kannst du den Foam z.b. über eine Acrylkugel oder eine andere Runde Form legen und ihn dann andrücken, wenn er warm und biegsam ist.


Tipp: Sehr dünner Foam (z.b. 2mm) wird die Form nicht stabil halten. Du kannst ihn z.b. durch ein Stück Worbla oder Karton auf der Rückseite verstärken.




122476328_10215113410502528_320367415362

Hi, ich bin Nadine

...Cosplayerin aus Leidenschaft.

2018 habe ich mein erstes Cosplay gebastelt, seitdem hat mich das Fieber gepackt :)


Mittlerweile arbeite ich seltener mit traditionellen Materialien sondern am liebsten mit Foam <3

Keine Beiträge verpassen.

Danke für die Nachricht!

  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,